Jun

25

Was ist Android Enterprise Recommended?!


Google hat einen Service gestartet: Android Enterprise Recommended (AER). Dieser Service soll es Geschäftskunden erleichtern, die richtigen Geräte, Systeme und Services für Android Enterprise zu identifizieren. Das Framework wird an Partner, einschließlich Hersteller von “dedizierten” und Rugged-Geräten, Mobilfunkbetreibern, Anbietern von Enterprise Mobility Management (EMM) und Systemintegratoren zur Verfügung gestellt.

Android ist ein offenes System, welches Anwender ein breite Palette an Anpassungsmöglichkeiten bietet. Im Geschäftsumfeld möchte oder muss man gewisse Standards umsetzen. An diesem Punkt setzt (AER) an.

AER legt Best Practices und gemeinsame Anforderungen für Geräte und Dienste fest, die durch einen gründlichen Testprozess von Google unterstützt werden. Die im Programm enthaltenen Geräte erfüllen eine Reihe von Spezifikationen für Hardware, Bereitstellung, Sicherheitsupdates und Benutzerfreundlichkeit, um Unternehmen bei der Bewältigung der anspruchsvollsten und vielfältigsten Geschäftsumgebungen zu unterstützen. Darüber hinaus erhalten Gerätehersteller im Rahmen des Programms einen erweiterten technischen Support und Schulungen von Google.

Einige der von Android Enterprise empfohlenen Anforderungen und Best Practices für Geräte umfassen:
  • Mindest-Hardware-Spezifikationen für Android 7.0+-Geräte.
  • Unterstützung für die Massenbereitstellung von Android-Geräten, einschließlich Zero-Touch Enrollment
  • Lieferung von Android-Sicherheitsupdates innerhalb von 90 Tagen nach der Veröffentlichung von Google.
  • Verfügbarkeit von freigeschalteten Geräten, direkt vom Hersteller oder Wiederverkäufer.
  • Konsistente Anwendungserfahrung in verwalteten Profilen und auf verwalteten Geräte

EMM Anbieter, welche AER zertifiziert sein wollen, haben bestimmte Auflagen zu erfüllen. Zum Beispiel:
  • Mindestens zwei der folgenden Aktivierungen:
    Verwaltung von Arbeitsprofilen
    Vollständige Geräteverwaltung
    Individuelle Geräteverwaltung
  • Dokumentationen und/oder Anleitungen für Nutzer, in denen die Einrichtung der verschiedenen Android Enterprise-Verwaltungssets, die von den Partnern unterstützt werden, beschrieben wird.
  • Verfügbarkeit von Dokumentationen oder Anleitungen, um Kunden bei der erfolgreichen Migration von DeviceAdmin-basierten zu modernen Android Enterprise-Verwaltungslösungen zu unterstützen.
Privatkunden profitieren von den regelmäßigen Updates und der Einhaltung der Mindeststandards. Geschäftskunden haben zudem die Gewissheit, dass Android Enterprise vollumfänglich unterstützt wird.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.android.com/intl/de_de/enterprise/recommended/

Ben Witt

Senior Consultant Mobile Solutions - PR